Spenden statt Schenken

FICHTENBERG Wie bereits in den vergangenen Jahren verzichtete die VR Bank Schwäbisch Hall in der Weihnachtszeit darauf, ihren Kunden ein persönliches Weihnachtsgeschenk zu überreichen. Stattdessen unterstützt die VR Bank Schwäbisch Hall soziale und kulturelle Einrichtungen und Vereine. Im Jahr 2008 wurden über 39.000 € an Verein und Einrichtungen übergeben. Dieser stolze Betrag kommt aus dem Zweckertrag der Gewinnsparlose zusammen.

Auch die Fichtenberger Bürgerstiftung darf sich über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro freuen.

Die Spende ist auch ein Dankeschön und Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement der Bürgerstiftung.