Lob und Lohn fürs Engagement
Bürgerstiftung Fichtenberg vergibt sechs Anerkennungspreise – Festakt im Bürgersaal des Rathauses
 
Die Fichtenberger Bürgerstiftung hat am Donnerstag ihre diesjährigen Anerkennungspreise verteilt. Sechs Preise wurden in einem kleinen Festakt verliehen. Der jüngste Preisträger ist 14 Jahre alt
 
Für besondere Leistungen, die auch die Bekanntheit Fichtenbergs fördern, werden die Anerkennungspreise der Fichtenberger Bürgerstiftung vergeben. Dass es keine Honoratioren-Ehrung sein soll, hat der Stiftungsbeirat bei seinen diesjährigen Entscheidungen mit Nachdruck unterstrichen. Erstmals wurden auch zwei Teenager ausgezeichnet: Der 14-jährige Michael Sonner und die 16-jährige Schwimmsportlerin Samira Hösl.
zum Artikel
 

Fichtenberger Stiftungspreis für Dorothea und Gerhard Rieger

 

In einem engen Zeitfenster zwischen telegenen Sportgroßereignissen und umrahmt von der Siegerehrung des Jedermannschießens des Sportschützenvereins Fichtenberg fand am Sonntagabend im Fichtenberger Schützenhaus die Stiftungspreisverleihung 2010 der Bürgerstiftung Fichtenberg statt. Geehrt wurden Dorothea und Gerhard Rieger.

Stiftungsratsvorsitzender Bürgermeister Roland Miola hob bei der Preisverleihungsfeier, der auch Mitglieder des Stiftungsbeirats und frühere Stiftungspreisträger beiwohnten, die Verwurzelung der diesjährigen Preisträger in das Fichtenberger Vereinsleben hervor. Dorothea und Gerhard Rieger investierten ihre Freizeit in ehrenamtliches Engagement und widmen sich um soziale Belange in Vereinen und Kirche. Ihr Einsatz komme dem Gemeindeleben und den Bürgern im besonderen Maße zugute, unterstrich Miola. Seine Glückwünsche verknüpfte er mit dem Wunsch, dass Dorothea und Gerhard Rieger auch in den folgenden Jahren nicht müde werden, und weitere Projekte anstoßen können. kr

 
 

2007

 

Stiftungspreis 2007 : Helmut Schreiber

Helmut Schreiber 

.Helmut Schreiber)

 

  

 

Förderprojekt "Bläserklasse"

Bläserklasse 

 (v.l.n.r. Uwe Traub, Marc Pöthig, Werner Pöthig, Roland Miola)

 

 

 

2006

 

Stiftungspreis 2006 : Konrad Mandl

(v.l.n.r. Roland Miola, Konrad Mandl mit Frau)

 

  

 

Förderprojekt "Pferdemarktwagen"

(v.l.n.r. Weiler, Jörg Weckler; Sabine Blank, Gerd Blank Roland Miola, Helmut Stroh)

freiwillige Bürgerinitiative

Förderprojekt "Jugendarbeit"

 (v.l.n.r. Roland Miola, Manfred Hägele, Helmut Stroh)

 

Tennisclub Fichtenberg

 

2005

 

Stiftungspreis 2006 : Heinz Bauer

(Heinz Bauer)

 

  

Förderprojekt "Zelt"

(v.l.n.r. Roland Miola, Nicole Ammon)

SKF-Jugendabteilung

Förderprojekt "Stausee"

(v.l.n.r. Roland Miola, Konrad Mandl)

Ferienprogramm 2006

 

2004

 

Stiftungspreis 2006 : Nils Hueck

(v.l.n.r. Roland Miola, Prof. Dr. Theo Simon, Nils Hueck)

 

  

Förderprojekt "Bläserklasse"

(v.l.n.r. Uwe Traub, Alexander Kircher)

Schule & Musikverein Fichtenberg

Förderprojekt "Bogenschießen"

(v.l.n.r. Roland Miola, Timo Tschampa, Peter Welz)

 Sportschützenverein Fichtenberg